Auf Shoppingtour bei Fachjan.

Auf Shoppingtour bei Fachjan.

Was passiert, wenn Pflanzenfans für Pflanzenfans einkaufen gehen, erfahrt Ihr hier. ;)

Wir lieben unsere Pflanzen genauso wie ihr! Und wir sind verrückt danach, Neues zu entdecken. Deshalb freuen wir uns immer darauf, wenn es heißt: Die Natur-Talente gehen auf Shoppingtour! Anfang des Jahres waren wir für euch in Holland unterwegs und haben einige Gärtnereien besucht, darunter auch Fachjan Project Plants. Hier werden tropische und subtropische Grünpflanzen sowie fruchtragende Bäume und Sträucher weltweit gehandelt und füllen eine Gewächshausfläche von über 57.000 m². Also ein echtes Pflanzenparadies. Und wir waren mittendrin!

Es hat uns überwältig so viele wunderschöne Pflanzen zu sehen. Aber ebenso zu erfahren, wie Fachjan die Pflanzen bezieht und was eigentlich noch alles passieren muss, bevor so eine Pflanze verkaufsfertig in unseren Filialen stehen kann. Yucca Palmen und Elefantenfüße zum Beispiel kommen bei Fachjan zunächst nur als Stämme an und werden vor Ort liebevoll gepflegt, bis die Blätter austreiben und üppig genug aussehen, um sie beispielsweise in unseren Filialen präsentieren zu können. Hier ein Beispiel:

Dieser Besuch war auch für uns ein besonderes und außergewöhnliches Erlebnis. Wir schlendertern durch viele Bereiche der Gewächshäsuer. Unter riesigen Blätterdächern hindurch, entlang von Sansevierien und Kakteen bis hin zu mediterranen Zitrus-Bäumen. Fast wie eine kleine Pflanzenweltreise kam uns der Besuch vor. In unser Reisegepäck haben wir natürlich nicht nur schöne Erinnerungen, sondern auch eine große Auswahl an Pflanzen gepackt. Die gibt es natürlich immer wieder frisch in unseren vier Kremer Filialen zu entdecken.

Schaut mal wieder vorbei und entdeckt einige der Pflanzen selbst!

**Eure Natur-Talente.