DIY: Mit Moos viel los

DIY: Mit Moos viel los

IDEEN MIT NATURMATERIALIEN
Die meisten Zutaten für dieses DIY finden Sie draußen in der Natur. Gummistiefel anziehen, eine wetterfeste Jacke überwerfen, Heckenschere einstecken und nichts wie raus.

1_web_diy-15

Hagebutten halten sich gut in einer Vase ohne Wasser. Sie vertrocknen langsam, werden ein bisschen runzelig und sehen dabei lange schön aus. Wählen Sie am besten Hagebuttenzweige ohne Blätter, denn die fallen natürlich schnell ab. Wir haben für den Hagebuttenstrauß eine einfache Glasvase mit Moos aus dem Garten und den getrockneten Samenständen von Mohn gefüllt. Die Zweige lassen sich darin gut arrangieren. Falls es draußen feucht war, sollten Sie das Moos ein paar Tage trockenen lassen, bevor es in die Vase gefüllt wird.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!
Ihre Natur-Talente