Lieblingsrezepte. Paletas mit Studentenblumen.

Lieblingsrezepte. Paletas mit Studentenblumen.

Blumige Rezepte von der Bloggerin und Autorin Anja Klein, die Ihr unbedingt diesen Sommer ausprobieren solltet! Wir beginnen mit den Paletas.

ZUTATEN

Gurke-Limette
- 300 g Gurke
- 1 Bund Minze
- 100 ml Limettensirup
- 25 g Zucker

Dattel-Honig
- 50 g weißes Mandelmus
- 200 ml Wasser
- 6 Datteln
- 25 g Honig

Pflaume-Ahorn
- 250 g Pflaumen
- 50 ml Ahornsirup
- 1 EL Zitronensaft

Außerdem
- 10er Silikonform für Eis am Stiel
- 1 Handvoll Gewürztagetesblüten

ZUBEREITUNG

1. Gewürztagetesblüten ausschütteln, Blütenblätter abzupfen.


2. Für die Gurken-Paletas Gurken waschen, halbieren, Kerne entfernen und in grobe Stücke schneiden. Minze abbrausen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Ein Drittel der Blütenblätter untermischen.

3. Für die Dattel-Paletas alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Ein Drittel der Blütenblätter untermischen.


4. Für die Pflaumen-Paletas Pflaumen waschen und entsteinen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Restliche Blütenblätter untermischen.

5. Das Fruchtpüree in die Silikonform einfüllen. Die Masse ergibt vier Gurken- und jeweils drei Dattelund Pflaumen-Paletas.


6. Eisform mindesten vier Stunden oder über Nacht in den Tiefkühler stellen. Zum Entnehmen kurz antauen lassen.


7. Zum Servieren eine Zinkwanne mit zerstoßenen Eiswürfeln füllen. Darin schmelzen die Paletas auch bei höheren Temperaturen nicht sofort weg.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Natur-Talente.