Gartencenter Kremer. Die Naturtalente | Insektentränken

Insektentränken


03.06.24

Wer hätte es gedacht? Auch Insekten benötigen Wasser, genau wie wir. Es dient ihnen nicht nur als Durstlöscher, sondern wird auch zum Bau ihrer Nester benötigt. Haben sie eine Wasserquelle entdeckt benötigen sich noch einen sicheren Landeplatz, um nicht zu ertrinken.

Wir möchten dir zeigen, wie du Bienen, Schmetterlingen und Co. ganz einfach helfen kannst:

Materialien:

  • eine Vogeltränke oder eine flache Schale (z.B. Blumentopfuntersetzer
  • Steine
  • Moos
  • Wasser
  • Äste

So wird's gemacht:

1. Platziere die Steine in der Schale. Bitte verwende niemals Murmeln, da sich die Glaskugeln zu schnell in der Sonne erhitzen.

2. Fülle die Schale mit Wasser. Die Steine sollten noch bis zur Hälfte aus dem Wasser ragen.

3. Platziere nun noch etwas Moos in der Tränke, damit die Insekten genügend Flächen zum Landen vorfinden.

4. Der beste Standort für deine Insektentränke ist an einem sonnigen und windgeschützten Bereich in der nähe von insektenfreundlichen Pflanzen.  

5. Denke daran das Wasser regelmäßig auszutauschen und die Tränke zu reinigen, um der Entstehung von Krankheitserregern vorzubeugen.


weitere Angebote