Gartencenter Kremer. Die Naturtalente | Do it yourself- Hol dir den Frühling ins Haus

Do it yourself- Hol dir den Frühling ins Haus

29.01.21

Obwohl es draußen noch eisig kalt ist, warten unter der Erde schon die Frühlings-
blüher darauf endlich loszulegen. Die Energie dafür haben sie bereits im letzten
Jahr in ihren Zwiebeln gespeichert. Mit vorgetriebenen Zwiebeln könnt ihr euch
die Farben und den herrlichen Duft des Frühlings jetzt schon ins Haus holen.

Gartencenter Kremer. Die Naturtalente | Do it yourself- Hol dir den Frühling ins Haus

Geballte Power in der Zwiebel

Frühlingsblüher wie Tulpen (Tulipa), Narzissen (Narcissus) und Hyazinthen (Hyacinthus) holen ihre ganze Kraft aus der Zwiebel. Ihre ursprüngliche Heimat liegt in Lebensgebieten, die nur eine sehr kurze Vegetationszeit ermöglichen. Sie wachsen unter Laubbäumen, die nur früh im Jahr Licht durchlassen oder in Wiesen, die später von hohen Gräsern und anderen Wiesenpflanzen dominiert werden. 

Im Frühling bohren sich ihre Triebe wie Keile durch die harte Erde. Sie bilden dabei eine Röhre in der sich die Blätter und die kostbare Blüte geschützt nach oben strecken können. Die ganze Pflanze mit Stengel, Blättern und Blüte wird schon im Herbst winzig klein in
der Zwiebel angelegt und muss sich nur noch
entfalten. 


Zeigt her eure Wurzeln

Zwiebelpflanzen brauchen zum Blühen erst einmal nichts außer Wasser. Für unsere DIY-Ideen holt ihr die Zwiebeln aus ihrem Topf und schüttelt die Erde vorsichtig ab. Zu lange Wurzeln könnt ihr ruhig einkürzen. Noch anhängende Erde spült ihr am besten in einer Schüssel mit Wasser ab. Je weniger Erde an den Wurzeln haftet, desto klarer bleibt später das Wasser in eurem Glasgefäß.


Tulpen im Kiesbett

Tulpenblüten sind schön. Aber die dicken braunen Tulpenzwiebeln mit ihren zarten weißen Wurzeln sind es auch. Auf einem Bett aus weißen Kieselsteinen kommt die Tulpe von der Wurzel bis zum Blütenblatt
besonders gut zur Geltung. Dafür einfach eine Lage Kieselsteine in ein Glasgefäß füllen. Tulpen-zwiebeln darin dicht an dicht platzieren und soviel Wasser einfüllen, dass die Wurzeln gerade ins Wasser reichen. Am längsten Freude habt ihr daran, wenn ihr Tulpenzwiebeln wählt, bei denen gerade erst die grüne Spitze
zu sehen ist.


Kleines Duftwunder

Gartencenter Kremer. Die Naturtalente | Do it yourself- Hol dir den Frühling ins Haus

Bereits eine Hyazinthenblüte füllt einen ganzen Raum mit ihrem Duft. Wir haben die Zwiebel auf Moos gebettet und ein paar Weiden-kätzchenzweige dazu gesteckt. Die hellen Wurzeln bilden einen schönen Kontrast zum grünen Moos. Kleine Mooskissen findet ihr um diese Jahreszeit meistens an schattigen Gartenstellen. Im Wald und in der freien Natur dürft ihr kein Moos sammeln. Es steht unter Naturschutz.
Achtet darauf, dass das Wasser nur bis zum Moos steht. Die Hyazinthenzwiebel soll im Trockenen liegen.


Gute Laune im Glas

Gartencenter Kremer. Die Naturtalente | Do it yourself- Hol dir den Frühling ins Haus

Beim Anblick der sonnengelben Narzissenglöckchen kann man doch nur gute Laune bekommen. Aus einer Zwiebel wachsen drei, vier, fünf Blütenstengel und bei manchen Sorten öffnen sich gleich mehrere Glöckchen an jedem Stengel. Erde sorgfältig entfernen. Eine Handvoll Narzissenzwiebeln zusammen mit zwei dicken Hyazinthenzwiebeln in ein Glas mit ca. 10 bis 15 Zentimetern Durchmesser stellen. Knospende Obstbaumzweige dazu stecken. Sie geben den Narzissen Halt. Mit ein bisschen Glück öffnen sich daran später noch die Obstbaumblüten. Wasser ein bis zwei Fingerbreit einfüllen und beim Anblick vom Frühling träumen.


weitere Angebote