Naturschutzzentrum MK e.V.



Durch den Verkauf unseres Apfelsaftes unterstützen wir das Streuobstprojekt des Vereins. Ziel ist es, die traditionellen Sauerländer Streuobstwiesen zu schützen und zu erhalten. Denn die sind nicht nur für uns Menschen, sondern auch für Insekten und Tiere wichtig.

Streuobstwiesen im Sauerland

Kleine Dörfer, umgeben von Streuobstwiesen und einer großen Artenvielfalt – das ist eine Idylle, die wir häufig vor Augen haben, denken wir an das Sauerland. Doch leider sieht man diese inzwischen immer seltener in unserer Heimat. Das Naturschutzzentrum setzt sich deshalb seit 1990 für den Erhalt und Erweiterung der Streuobstwiesen ein. Wir unterstützen dieses Projekt durch den Verkauf unseres Apfelsaftes, der aus Obst eben dieser Flächen produziert wird. 

Mehr zu der Arbeit und weiteren Projekten auf der Website unseres Partners: 

https://naturschutzzentrum-mk.de/wer-wir-sind/

Was könnt Ihr tun?

Wenn Ihr Apfelsaft genauso gerne wie wir mögt, liegt die erste Maßnahme nah: Ihr könnt den Verein mit dem Kauf des Saftes unterstützen. Es gibt aber zahlreiche andere Möglichkeiten. So könnt Ihr Mitglied werden, spenden oder aber bei bestimmten Aktionen und Veranstaltungen mitmachen. Und wer mag, kann selbst Streuobstwiesen anlegen. 

Wie das geht, erklärt der Verein auf seiner Website. https://naturschutzzentrum-mk.de/