Plant for the Planet



Für jedes Glas Leitungswasser, das Ihr in unseren Cafés trinkt, wird ein Baum durch unseren Partner Plant-for-the-Planet gepflanzt. Unser Ziel sind 50.000 Bäume bis 2025. Wir unterstützen damit die Wiederaufforstung des Regenwaldes, der einen großen Beitrag zum Weltklima leistet.

Ihr trinkt Leitungswasser, wir pflanzen Bäume!

Für jedes Glas Leitungswasser, das in unserem Café von Euch getrunken wird, pflanzen wir einen Baum! Das ist unser erklärtes Ziel. Da aber das Jahr 2020 ganz anders verlief, als es zu erwarten war und Gastronomie lange geschlossen bleiben musste, haben wir uns dazu entschlossen, weitere Bäume zu pflanzen. Statt 1.500 Bäume für tatsächlich getrunkene Gläser Leitungswasser in 2020, stocken wir auf 10.000 Bäume auf. Bis 2025 möchten wir zusammen mit Plant-for-the-Planet 50.000 Bäume pflanzen.

Wo werden die Bäume gepflanzt? 

Die Bäume der Organisation werden im Rahmen verschiedenster Projekte über die ganze Welt verteilt gepflanzt. Wir unterstützen das Projekt der Wiederaufforstung auf der Yucatán-Halbinsel in Mexico. Dort wachsen Bäume vier Mal so schnell wie in Mitteleuropa, können also so viel schneller CO2 binden. Bis zu 200kg CO2 speichert ein einziger Baum im Laufe seines Lebens. Bei der Auswahl der Bäume wird auf heimische Arten gesetzt. Eine Mischung aus Mahagoni-Gewächsen, Mandelbäumen, Weißgummibäumen, Trompetenbäumen sowie verschiedenen Nutz- und Obstbäumen wird dort nur zur Regenzeit gepflanzt. Dadurch müssen die kleinen Setzlinge nicht bewässert werden, die Anwachsrate nach einem Jahr liegt dort bei 94 %. 

Mehr Infos dazu auf der Website unseres Partners:

https://www.plant-for-the-planet.org/de/informieren/pflanzgebiet-campeche

Was könnt Ihr tun?

Jede Menge! Verschenkt doch einfach mal einen Baumgutschein, werdet Pate oder aktives Mitglied bei Plant-for-the-Planet. Es gibt viele Wege diese Organisation zu unterstützen. Mehr dazu auf der Website unseres Partners. 

https://www.plant-for-the-planet.org/de/unterstuetzen

Und trinkt doch beim nächsten Besuch unserer Cafés ein Glas Leitungswasser, das ist im Übrigen auch aus weiteren ökologischen Gesichtspunkten empfehlenswert. Denn es spart Ressourcen und Verpackung.